Eltern als GlücksCoach für ihre Kinder

DAS Seminar & Elterntraining

Einfache Erfolgsstrategien, die Dein Leben und das Deines Kindes nachhaltig und dauerhaft verbessern!

Auch Du kannst in Zukunft jederzeit machtvoll reagieren und

dauerhaft für ein entspanntes Familienleben sorgen.

Es gibt tatsächlich viele hilflosen Eltern, die nicht wissen, wie sie mit dem eigensinnigen Verhalten oder diversen Machtspielchen ihrer Kinder sinnvoll und effektiv umgehen sollen. Ihrer Überforderung verleihen sie meistens Ausdruck durch Schreien, Schimpfen, Liebesentzug, Bestrafung durch Verbote oder sogar Ohrfeigen, wenn die Nerven überhaupt nicht mehr mitspielen.


Sinnvoll und förderlich sind diese Erziehungsversuche bestimmt nicht! 

 

Das wußte auch Sabine. Sie war hilflos und überfordert, als sie zu mir kam. Sie kämpfte schon seit vielen Monaten erfolglos gegen das immer massiver werdende, trotzköpfige Verhalten ihres 6jährigen Sohnes Felix, gegen die nervenzerreißenden Auseinandersetzungen und gegen seine wirklich kaum mehr auszuhaltenden Wutanfälle. Es schien manchmal so, als wollte er sie mit Absicht zur Weißglut bringen. Es herrschten zuhause immer massiver "Zustände" und sie wusste nicht mehr, was sie noch tun sollte, um endlich, endlich "Herr der Lage" zu werden.

 

Sie suchte, nach eigenen Angaben, bereits seit mehreren Monaten im Internet nach sinnvollem Material und nach der erhofften Unterstützung, nach Tipps und qualifizierter Hilfestellung. Bücher, theoretisches Nachschlagewerk... all das hat sich als relativ nutzlos herausgestellt, weil die sogenannten Erziehungstipps für ihre individuellen Probleme einfach nicht gepasst haben.

Was für Sabine aber fast noch schlimmer war: Auch in der Öffentlichkeit wurde der Junge zunehmend auffälliger. Sie musste bereits zweimal beim Klassenlehrer des 6jährigen vorsprechen und sogar die Schulleitung hatte sich vor ein paar Wochen eingeschaltet, weil Felix ständig den Klassenclown mimte und die Klasse massiv störte. 

 

Auch gemütliche Abende im Restaurant war schon längst nicht mehr möglich. Sabine und ihr Mann wünschten sich nichts mehr, als wieder einmal einen entspannten Familienabend. Doch Felix schaffte es durch sein Verhalten jedesmal, alle Anwesenden so massiv provozieren, dass an gemeinschaftliche Unternehmungen überhaupt nicht mehr zu denken war.

Tatsache war: Die machtlose Mama fühle sich zunehmend schlechter. Sie zerbrach sich den Kopf darüber, was die Anderen über sie denken würden… sie hatte Angst, nach Außen den Eindruck einer schlechten Mutter zu erwecken… sie glaubte zu wissen, wie die Anderen hinter ihrem Rücken über ihr „unmögliches Kind“ schlecht redeten und war tatsächlich auch selbst der Überzeugung, dass sie unfähig war, ihr eigenes Kind zu erziehen… schließlich machte sie ja Alles falsch. Sie empfand sich selbst als schlechte Mutter… eben unfähig, ihr Leben und das ihres Kindes, in den Griff zu bekommen! 

 

Wenn sie mal wieder vollkommen am Ende war und ihre Nerven blank lagen, erinnerte sich weinend an die "wundervolle" Zeit ohne Kind... sie wünschte sich dann insgeheim, sie hätte Felix nie bekommen. Und im nächsten Augenblick schämte sie sich dafür, diesen Gedanken überhaupt zu denken. Sie liebte ihren Sohn, aber sie hatte eben keine Ahnung, wie sie mit ihm und seinem "Charakter" umgehen sollte.

Kommt Dir diese Situation bekannt vor? 

Bevor ich Dir mehr darüber erzähle, möchte ich Dir gerne 3 wertvolle Tipps geben, die Dir schon jetzt den Familienalltag mit Deinem Kind erheblich erleichtern werden.

Tipp 1:

Überlege Dir bei jedem Konflikt das „Warum“

Jeder Mensch, egal ob groß oder klein, wird von insgesamt 7 Grundbedürfnissen gesteuert. Grundbedürfnisse sind wie ein innerer Antrieb. Ist nur ein einziges Bedürfnisse nicht erfüllt, reagierst Du mit schlechten Emotionen wie z.B. mit Lethargie, Frustration, Sturheit, Traurigkeit, Schuldzuweisungen, Resignation, Zorn, Aggression oder was auch immer.
Auch Dein Kind ist bestimmt nicht schlecht drauf, weil es gerade so cool ist, schlechte Gefühle zu haben!
Emotionen sind letzendlich nur eine Art "Feedbacksystem", das Dir zeigt, ob Du gerade im Einklang mit Deinen Grundbedürfnissen lebst.

Schwierige Situationen geben Dir die Chance zu überlegen, welches Grundbedürfnis scheinbar nicht erfüllt ist. Frag Dich bei jedem Konflikt nach dem: "Warum?" 

Warum könnte mein Kind in der Schule den ständige Klassenclown spielen?
Warum ist es so aggressiv?
Warum bin ich gerade so traurig?

Warum bin ich nicht glücklich und entspannt?

Sobald Du dieses "Warum" kennst und das Grundbedürfnis befriedigst, wirst Du staunen, wie schnell sich sowohl Deine Reaktion, als auch das Verhalten Deines Kindes verändert!
 

Tipp 2:

Gib Deinem Kind nie das Gefühl, nicht gut|wertvoll genug zu sein

Sobald Dein Kind in die Regelschule kommt, wird es unweigerlich verglichen. Zum Beispiel die Leistung Deines Kindes vom Lehrer. Vergleiche sind gleichzeitig Bewertungen. Bewertungen, die leider hinken. Denn im Fokus stehen immer die Fehler. Sie werden auffällig rot markiert.
Und wie oft wird Deinem Kind gesagt, wenn es etwas fabelhaft gemacht hat?


Vielleicht kennst Du es von Dir selbst? Du registrierst in erster Linie Deine Fehler, Deine Schwächen, das was nicht geklappt hat. Und wie oft bist Du wirklich stolz auf das, was Du geleistet oder richtig gut gemacht hast? Wie oft sagst Du Deinem Kind, dass es ganz wunderbar und unvergleichlich ist? Wie oft ermutigst Du Dein Kind, wenn etwas nicht gleich auf Anhieb geklappt hat?

Am Anfang des Lebens fällt ein Kind gefühlt 100.000 mal auf den Pempers-Po, bevor es sicher auf seinen Beinchen steht. Bestimmt hast auch Du es immer wieder freudig angefeuert und gesagt: "Komm, steh auf. Du machst das super! Du schaffst das!" Das Baby ist trotz "Niederlage" immer wieder aufgestanden und hat es wieder und wieder versucht. Solange, bis es funktioniert hat.

Und heute?
"Lass das! Das kannst Du nicht! Dafür bist Du zu klein, zu dick, zu dünn, zu doof! Warum machst Du das nicht so, wie ich Dir gesagt habe! Schau, was Du wieder angestellt hast!"

 

Gib Deinem Kind Selbstvertrauen und bestärke es darin, dass es alles schaffen kann, was es wirklich möchte. Kein Mensch kann zu viel Zuspruch, Lob und Anerkennung bekommen.
Wie war das bei Dir und Deinen Eltern?

 

 

Tipp 3:

Selbstverantwortung ist nicht nur für Erwachsene da

Wir Eltern wollen für unsere Kinder nur das aller Beste. Davon bin ich absolut überzeugt!

Wie ist es bei Dir? Glaubst Du oft zu wissen, was das beste für Dein "Baby" ist? Fällt es Dir schwer, "die Zügel" aus der Hand zu geben? Fällt es Dir schwer, Deinem Kind zu vertrauen?

Es gibt eine wunderbare Metafer aus der Natur, die hier wunderbar passt: Eine Raupe in ihrem Kokon muss sich - wenn die Zeit reif ist - aus eigener Kraft aus ihrem Panzer befreien. Sie wählt selbst den richtigen Zeitpunkt und das Tempo, an dem sie den Kokon sprengt. Und nur dadurch, dass der Schmetterling selbst entscheidet, wann und wie er die Welt erobern will, ist er danach überlebensfähig.

 

Kannst Du Dich an Deine Kindheit erinnern? Wussten Deine Eltern (auch) immer alles besser?


Mich hat es jedenfalls immer tödlich genervt, wenn ich Vorschläge von meinen Eltern bekommen hab. "Kind, mach doch dies! Kind, mach besser das!"

All ihre Ideen hatten nichts mit meiner Vorstellung, mit meinen Zielen zu tun. Ich wollte Etwas auf meine eigene Art umsetzen, wollte meine Träume verwirklichen und bekam ständig "kluge Ratschlag".

 

Vielleicht musst auch Du Deinem Kind manchmal ein wenig mehr vertrauen? Lass es eigene Erfahrungen machen. Lass es wachsen und sich zu einer starken Persönlichkeit entwickeln. Übergib ihm Verantwortung für sein Leben, damit es lernen kann die Herausforderungen des Lebens souverän zu meistern.

Um Dich intensiv zu unterstützen, habe ich eine 6-seitige Checkliste mit 28 Fragen für Dich zusammengestellt.

Du kannst sie Dir hier downloaden und sofort damit anfangen, den Umgang mit Deinem Kind zu optimieren.

In den letzten Jahren habe ich etliche Teilnehmerinnen in meinem Erlebnisabenden informiert und in den Seminaren trainiert. Sie alle haben meine "Eltern-als-Coach-Erfolgsstrategien" mit wundervollen Erebnissen in den Alltag integriert.

Hier kannst Du einige Teilnehmerfeedbacks lesen...

Kerstin L.

Man merkt, Inge lebt was sie erzählt. Ihre positive Ausstrahlung hat mich unglaublich fasziniert.
Das Seminar hat mich wachgerüttelt und ich werde ab sofort viel mehr darauf achten, was ich im Alltag mit meinen Kindern sage und tue.
Danke für die vielen Inspirationen!

Stefanie S.

Ablauf und Organisation waren absolut top. Es gab viele, viele Anregungen zum Umdenken, die unglaublich viel gebracht haben!

Ramona M.

Ich nehme sehr viel Positives aus dem Seminar mit. Mir hat der freundschaftliche Umgang mit den Teilnehmern gut gefallen. Und neben den Inhalten hat mich vor allem auch die Überzeugung der Trainerin sehr beeindruckt!​

Schon während meiner Ausbildung zum Mental- & Persönlichkeitstrainerin und Coach wurde mir bewusst, dass für alle Krankheiten, die jemals in unserem Leben entstanden sind bzw. in Zukunft entstehen könnten, die Ursache in unserer Kindheit liegt.

Grund dafür sind emotional stark negativ aufgeladene Situationen, meist im Alter zwischen 0 - 7 Jahre. Diese negativen Anhaftungen werden im Energiesystem gespeichert und verursachen eine "energetische Störung", die sich im späteren Alter im ungünstigsten Fall in Form von physiologischen Problemen oder in problematischen Lebensumständen widerspiegelt.

Diese für mich bahnbrechende Erkenntnis hat mich dazu veranlasst, alles Wissen zu bündeln, so dass ein Seminar speziell für Eltern von Kindern in der Prägephase (0 - 7 Jahre) enstanden ist, von dem auch Du für Dein ganzes Leben im Höchstmaß profitieren kannst.

Ich habe verschiedene, hochwirksame und überaus erfolgreiche Techniken (wie z.B. QC • QuantumClearing, EnBa • Energetische Balance, Mentaltraining, Limbisches Coaching und Persönlichkeitstraining) mit grundlegendem, theoretischem Wissen (aus Forschung und Wissenschaft) kombiniert, zu einem ganzheitlichen Seminar zusammengefügt, leicht verständlich und erlernbar strukturiert und im Laufe der Jahre immer weiter optimiert.

Herausgekommen sind die

"Eltern-als-Coach Erfolgsstrategien"!

  • Du bist mit dem eigensinnigen Verhalten Deines Kindes immer öfter überfordert und weißt teilweise nicht, wie Du es in den Griff bekommen sollst?

  • Du willst wissen, was Du in problematischen Situationen tun kannst, um diese effektiv und sinnvoll zu entschärfen?

  • Du möchtest gerne in jeder Lebenslage machtvoll reagieren und jede noch so schwierige Situation souverän beherrschen?

  • Du bist auf der Suche nach Lösungen, für ein glückliches Zusammenleben in der Familie?

  • Du wünscht Dir Entspannung, Glück und Harmonie im Leben?

 

 

Um Dich intensiv zu unterstützen, habe ich eine 6-seitige Checkliste mit 28 Fragen für Dich zusammengestellt.

Du kannst sie Dir hier downloaden und sofort damit anfangen, den Umgang mit Deinem Kind zu optimieren.

​Fährst Du Auto? 
Wenn ja, dann musstest Du die Fahrschule besuchen, Verkehrsregeln lernen, mit einem Fahrlehrer praktisch Autofahren lernen und erst nach der bestandenen Führerscheinprüfung wurdest Du für den Straßenverkehr zugelassen.

​Hast Du einen Beruf? 

Ja? Dann musstest Du vermutlich auch hier eine Ausbildung absolvieren. Oder hättest Du Deine Job gleich am Anfang perfekt machen können? Bestimmt nicht. Du hattest jemanden, der Dir alles ganz genau erklärt und mit Dir geübt hat.

Aber...

Wer zeigt Dir, wie Du Dein Kind richtig erziehst?

Wo lernst Du, wie Du jederzeit souverän die Fäden in der Hand hältst und die gewünschten Resultate ins Leben holst?

Wer erklärt Dir, wie Du entspannt und dauerhaft dafür sorgst, dass Dein Kind glücklich, gesund und voller Selbstvertrauen aufwächst?

Wer zeigt Dir effektive Strategien, um für ein harmonisches und glückliches Familienleben zu sorgen?
Wer übt mit Dir und führt Dich durch schwierige Situationen?

Du wirst auf so vieles vorbereitet... Aber gerade wenn es um Kindererziehung geht, musst Du ohne professionelle Unterstützung zurecht kommen.
Du kannst vielleicht auf Erziehungsmethoden Deiner Eltern und Großeltern zurückgreifen. Aber auch sie haben nur das getan, was ihnen an alten Erfahrungen der vorangegangenen Generationen zur Verfügung stand.

Du kannst Freundinnen befragt, die schon Kinder haben. Ob das allerdings sinnvoll und richtig ist, weiß kein Mensch. Was für sie gut und richtig ist, muss für Dich und Dein Kind noch lange nicht stimmen.

Du kannst in Foren forschen und vielleicht den ein oder anderen Erziehungsratgeber gelesen. Aber wenn Du da schon mal gesucht hast, wirst Du feststellen, dass der eine so sagt und der andere genau anders. Bleibt die Frage, was ist nun die sinnvollste Lösung für Deine Herausforderung?

Meine Eltern-als-Coach Erfolgsstrategien werden dafür ein völlig neues Lebensgefühl sorgen, das Dich als Mama | Papa unendlich bereichern wird.

  • Du lernst, welche menschlichen Grundbedürfnisse es gibt und wirst erkennen, was diese mit guten und schlechten Emotionen zu tun habe, d.h. Du wirst künftig mit so manchen Reaktionen, die Dich bisher an den Rand der Verzweiflung gebracht haben, ganz gelassen umgehen können.
     

  • Du durchschaust in Kürze die Macht von Bewusstsein und Fokus - die beiden Elemente, die neben den Grundbedürfnissen, alles im Leben steuern, d.h. Du hast das "Steuerrad in der Hand" und weißt genau, wie Du die "Eisbergspitzen", die der Alltag für Dich und Dein Kind immer wieder bereithält, umschiffen kannst.
     

  • Du lernst die "Spielregeln des Lebens" kennen, die - ebenso wie die Schwerkraft - immer und überall wirken, ob Du willst oder nicht, d.h. Du wirst verstehen, wie alles im Leben zusammenhängt und das macht Dich in allen Lebenslagen souveräner und gelassener.
     

  • Du beherrscht nach dem Seminar einfache, alltagstaugliche, leicht umsetzbare Techniken, die Du für Dich und Dein Kind bei schlechten Emotionen nutzen kannst, um ganz unkompliziert und effektiv wieder in einen emotional guten, entspannten Zustand zu kommen.

  • Du brauchst keine Erziehungsratgeber mehr, keine Hilfe von Freunden oder Bekannten, um Deine täglichen Probleme zu lösen, d.h. Du weißt um die Zusammenhänge und kannst daher jede beliebige Situation souverän und machtvoll meistern.

Mein Seminar & Elterntraining "Eltern als GlücksCoach für ihre Kinder" ist dann für Dich genau das richtige, wenn Du...

  • wirklich etwas verändern willst... und ich meine wirklich.

  • bereit bist, möglicherweise den Blickwinkel zu verändern.

  • das Gefühl hast, mit den Dir zur Verfügung stehenden Methoden nicht mehr weiter zu kommen.

  • Methoden erlernen möchtest, die Dich und Dein Kind innerhalb weniger Minuten von schlechten Emotionen befreien.

  • auch an Dir arbeiten willst, um Dich persönlich weiterzuentwickeln.

  • künftig keine Lust mehr hast, mit Deinem Kind zu streiten.

  • verstehen möchtest, warum Du immer wieder an Deine Grenzen stößt, Dich überfordert und hilflos fühlst.

  • professionelle Unterstützung mit dauerhaftem Effekt und effektiven Resultaten suchst.

 

 

Dann bist Du in meinem Seminar & Elterntraining

herzlich willkommen!

Wenn Du aber der Meinung bist, dass...

  • ich Dir eine Lösung für alle Probleme servieren werde...

  • Du danach genau so weitermachen kannst wie vorher...

  • bei Deinem Problem wahrscheinlich überhaupt nichts hilft...

  • Du sowieso nichts verändern kannst oder willst...

  • Dein Kind | Dein Partner | Deine eigene Erziehung an allem Schuld ist...

  • es sich nicht lohnt, dieses Seminar & Elterntraining zu besuchen...

 

...dann wäre es schade um Deine Zeit und meine Energie!

Dieses einzigartige Seminar & Elterntraining habe ich für die Eltern entwickelt, die eine dauerhafte Lösung möchten, das Leben entspannter genießen wollen und ihrem Kind von Herzen Glück, Erfolg und Gesundheit wünschen.

Derzeit gibt es - meines Wissens nach - kein vergleichbares Konzept auf dem Markt.

"Eltern als GlücksCoach für ihre Kinder" setzt da an, wo andere Erziehungsratgeber aufhören. Es gibt nicht die eine Methoden, wie man mit einem Kind "richtig" umgeht. Dazu sind die Situationen und Menschen viel zu verschieden.


Deshalb ist es wichtig, Zusammenhänge zu verstehen und zu begreifen, was es mit den gefühlt unangemessenen Reaktionen des Kindes auf sich hat.

"Eltern als GlücksCoach für ihre Kinder" ist die Summe all meines Wissens und langjährigen Erfahrung als Mama, aber auch als Mental- & Persönlichkeitstraininerin und Coach.

Kerstin L.

Man merkt, Inge lebt was sie erzählt. Ihre positive Ausstrahlung hat mich unglaublich fasziniert.
Das Seminar hat mich wachgerüttelt und ich werde ab sofort viel mehr darauf achten, was ich im Alltag mit meinen Kindern sage und tue.
Danke für die vielen Inspirationen!

Stefanie S.

Ablauf und Organisation waren absolut top. Es gab viele, viele Anregungen zum Umdenken, die unglaublich viel gebracht haben!

Ramona M.

Ich nehme sehr viel Positives aus dem Seminar mit. Mir hat der freundschaftliche Umgang mit den Teilnehmern gut gefallen. Und neben den Inhalten hat mich vor allem auch die Überzeugung der Trainerin sehr beeindruckt!​

Wahrscheinlich denkst Du Dir: "Das hört sich alles ganz klasse an und es scheint die Lösung für meine täglichen Kämpfe zu sein."

Vermutlich fragst Du Dich jetzt auch, was dieses Seminar denn kostet.

Es ist mir wirklich ein tiefes Herzensanliegen, Eltern dabei zu helfen selbst in Harmonie, Glück und Zufriedenheit zu leben und gleichzeitig ihre Kinder dabei zu unterstützen sich gesund, glücklich und erfüllt zu entwickeln.

Deshalb möchte ich dieses einzigartige Seminar & Elterntraining "Eltern als GlücksCoach für ihre Kinder" auch für jeden erschwinglich machen.

Ein Tagesseminar kostet in der Regel zwischen 800 - 2.000 €uro.

Wenn es so wäre, dass Du lernst, die Reaktionen Deines Kindes zu verstehen und machtvoll und entspannt damit umzugehen...

Wenn Du wüsstest, dass Du von Deinen Freund|innen für Deine Souveränität und Energie bewundert werden würdest...

Wenn Du und Dein Kind künftig ein mega Team sein könntet...

Was wäre Dir das neue Lebensgefühl mit Deinem Kind Wert?

600 €uro?

400 €uro?

Mein Preis für Dich ist noch viel günstiger!

Du investierst tatsächlich nur 297 €uro für mein umfassendes Wissen, für all die Techniken, die Dich von Deinem momentanen Streß befreien werden und für 30 Tage eMail-Support inclusive Begleit- und Motivationsmails, damit Du auch nach dem Seminar konstant dran bleibst.

Wenn Du schnell bist, kannst Du sogar vielleicht eines der Frühbucher-Tickets ergattern.

Der Preis beträgt dann sogar nur 197 €uro.

Ich rede hier nicht von 1.970 € für dieses Seminar & Elterntraining, das absolut einzigartig ist, sondern von gerade mal 197 €uro.

Mein Vorschlag...

Fang am besten zuerst mit meiner kostenlosen Checkliste an.

Du kannst Dir gleich meine 28 Fragen downloaden und sofort damit anfangen, den Umgang mit Deinem Kind zu optimieren.

 

 

 

 

 

Erst, wenn Du dann das Gefühl hast, Dir könnte dieses

Seminar & Elterntraining wirklich nützlich sein,

schau hier, wann der nächste Termin stattfindet und ob noch ein Frühbucherticket für Dich frei ist!

Ich garantiere Dir für insgesamt 30 Tage einen umfassenden persönlichen Support. Dazu gehören:

  • über einen Zeitraum von 30 Tagen bekommst Du regelmäßige Begleit- und Motivationsmails zur Unterstützung, so dass Du auch tatsächlich dran bleibst.
    und

  • in dieser Zeit hast Du die Möglichkeit bei Bedarf 1 Stunde zusätzliches Skype- oder Telefon-Coaching in Anspruch zu nehmen (1x 60 Min bzw. 2x 30 Min).

 

 

 

Geh mal einige Wochen in die Zukunft und stell Dir vor, wie Du souverän und machtvoll mit den Schwierigkeiten umgehst, die Dich bis heute an den Rand der Verzweiflung gebracht haben.

Stell Dir vor, wie es ist, wenn Du nicht länger unzufrieden, hilflos und überfordert bist.

Du würdest selbstsicher handeln und genau wissen, was für einen harmonischen Umgang miteinander zu tun ist.

Und Du wüßtest genau, was zu tun ist, um ein glückliches, gesundes, selbstbewußtes Kind zu erziehen, das alle Hürden im Leben souverän meistert.

Also: Worauf wartest Du noch?
Lade Dir zuerst meine
kostenlose 6-seitige Checkliste mit 28 Fragen herunter und fang sofort an, den Umgang mit Deinem Kind zu optimieren.

Ich freue mich sehr, wenn ich Eltern mit meinem Herzensprojekt unterstützen kann und gleichzeitig weiß, dass ich dadurch auch den Kindern helfe, ein glückliches, kindgerechtes und tolles Leben zu genießen, ohne Angst, später die Folgen der Erziehung in den Lebensumständen oder Krankheiten wiederzufinden.

In diesem Sinne... bis bald!

Inge Stallwanger
Mental- & Persönlichkeitstrainerin | Coach

P.S. Wenn Du Dich gleich über die nächsten Termine informieren möchtest, kannst Du Dich hier informieren und Deinen Platz buchen...