• Inge Stallwanger

Bewusstsein ist das A und O


"Das war mir nicht bewusst! Ich wusste es einfach nicht... ich wusste nicht, was mein Verhalten oder mit dem, was ich erzählt habe, bei meinem Kind anrichte!"


Das hör ich immer häufiger in meinen Seminaren oder auch in Coachings, wenn Mensch zu mir kommen und sagen: "Ich hab ein Problem und ich finde einfach keine Lösung. Ich steh an einem Punkt und weiß einfach nicht, wie ich an mein Ziel kommen soll."


Ich bin Inge Stallwanger, Mental- & Persönlichkeitstrainerin und ich helfe Dir von dem Punkt, an dem Du jetzt stehst, dahin zu kommen, wo Du hin möchtest.


Ein ganz wichtiger Punkt ist dabei "BEWUSSTSEIN".

Aber, was ist Bewusstsein? Du bist Dir einer Information be-wusst... Du weißt etwas. Und was Bewusstsein für mich ist, möchte ich in einer kleinen Metapher erklären:


Jeder kennt einen Computer, jeder kennt Internet... und jetzt stell Dir vor, Bewusstsein ist wie das Internet. Alle Informationen, alle Lösungen sind darin bereits enthalten, Du musst nur noch mit einem Computer ins Internet gehen und Dir die Lösungen suchen... Du musst googeln.


Aber selbst wenn Du einen Computer hast, hast Du immer noch keinen Zugang zum Internet, richtig? Du brauchst in jedem Fall ein Passwort. Entweder für den WLAN-Router, damit Du überhaupt ins Internet rein kommst, oder für die kennwortgeschützte Internetseite, auf der Du alle Infos und Lösungen findest. Solange Du das Kennwort nicht hast, hast Du auch keinen Zugriff auf diese Seite.


Bewusstsein bedeutet also im ersten Schritt, es gibt alle Informationen und Lösungen bereits irgendwo abrufbereit. Du brauchst nur das Passwort, ein Kennwort oder einen Code.

Wenn Du den hast, kannst Du Dir die Informationen anschauen, Du hast die Cloude oder Internetseite geöffnet und kannst nachlesen.


Aber: Du stehst vor einem Problem, hast jetzt die passenden Informationen, Du hast die Idee einer Lösungen gefunden, brauchst aber immer noch den Lösungsweg.


Der nächste Teil von Bewusstsein: Du brauchst eine Art Magnet in der Hand, mit dem Du aus der Cloude oder aus dem Internet den "Lösungsweg downloaden" kannst.


Bewusstsein ist in meinen Augen somit eine Informationsquelle, auf die Du eigentlich Zugriff hast. Du brauchst "nur" ein Passwort und Du brauchst "nur" diesen Magnet zum "downloaden" der Informationen.


Was ist Bewusstsein für Dich? Hast Du Dir darüber schon einmal Gedanken gemacht?


Als praktisches Beispiel nehm ich jetzt mal Thomas Alva Edison. Er hat im Jahr 1880 die Glühbirne erfunden. Auch hier hat anfangs jeder behauptet: Das ist unmöglich, das ist utopisch, wie soll das gehen. Und Schritt für Schritt, ausprobiert, getan und gesucht und letztendlich hat er dann die Lösung gefunden.


Wenn man etwas finden will, muss man vorher etwas suchen... man muß googeln.

Eine Lösung gibt es definitiv immer, irgendwo.


Es gibt ein universelles Bewusstsein, in dem alle Lösungen und Informationen enthalten sind.

Wenn Du die Lösung nicht findest, fehlt Dir entweder der "Zugangscode" oder der "Magnet", mit dem Du die Informationen downloaden und auf Deiner Festplatte speichern kannst.

Wenn Du nach Lösungen suchst, kann ich Dir ein super tolles Onlinetraining empfehlen. Das dauert 50-60 Minuten und das ist quasi wie der persönliche Zugangscode für die Informationen, die Du bisher nicht gefunden hast.


Hast Du Lust? Dann klick auf den folgenden Link und Du kannst Dir darüber sogar einen Gratis-Zugang sichern 😊 Nimm Dir 50-60 Min Zeit und schau Dir dieses sensationelle Online-Training an... Über diesen Link bekommst Du es für kurze Zeit GRATIS 👉🏻 https://bit.ly/GratisMasterKeyTraining_BLT


Bei diesem Videotraining wird Dir sehr vieles bewusst werden (im wahrsten Sinn des Wortes 😉)


In diesem Sinne wünsche ich Dir den Zugang zu Deinem Bewusstsein und dass Du diesen Schlüssel, diesen Code auch Deinem Kind weitergeben kannst. Denn wenn es später mal Probleme hat, weiß es direkt, wie's funktioniert... Es weißt, wie man die Lösung findet und sie durch den "Magnet" auf seiner "persönlichen Festplatte" speichern kann.


Einen tollen Tag und bis bald.


Alles Gute, alles Liebe und bis bald.


Deine Inge


P.S. Hier das Video zu diesem Blog-Artikel 👉🏻 https://youtu.be/kvEFDYxWv1M


© 2020 • Inge Stallwanger • 84347 Pfarrkirchen • www.inge-stallwanger.info

Inge_Image1.jpg
  • Facebook