• Inge Stallwanger

Was hat eine Fledermaus und das Radio mit Glück, Erfolg und Erfüllung zu tun?


"Ich hab immer Pech. Ich hab nie Glück."

Das sind Aussagen, die höre ich relativ oft, wenn es in Coachings darum geht, einfach mal zu gucken, wo ein Problem liegt. Im letzten Blogartikel ging es um das Thema "Ursache und Wirkung"... dass es ist immer einen Grund gibt, wenn's ein Problem gibt... dass es immer einen Grund gibt, wenn's einem gut geht. Es gibt immer einen Auslöser.


Ich habe außerdem von einer "Cloud" geschrieben und unser Bewusstsein mit einer Computercloud verglichen. Ich hab beschrieben, dass bereits alle Lösungen existieren, so dass Du sie Dir quasi nur noch holen brauchst. Die Informationen, die Lösungen.


Du brauchst einen Schüssel, um die Cloud aufzusperren... Du brauchst ein Kennwort, um die Firewall zu durchbrechen, die Cloude zu öffnen und die Lösungen ins Leben zu holen.


Die Informationen nur zu kennen, reicht of nicht. Wichtig ist es, dass Du sie Dir, wie ein Magnet, ins Leben ziehst. Und heute soll's um diesen Magnet gehen.


Was ist der Magnet, um Glück, Erfolg und Erfüllung in Dein Leben zu ziehen?

Und dieses Magnet ist das Resonanzgesetzt, das Du vielleicht noch aus der Schule kennst. Resonanz und Schwingung. Was ist das? Hast Du Dir darüber mal Gedanken gemacht, was genau es bedeutet, wenn Du in der richtigen Resonanz bist, wann du in der richtigen Schwingung bist, um die Lösung aus der Cloud in Dein Leben zu holen?

Was ist das überhaupt? Kann man das beeinflussen?


Und ich hab da einige Vergleiche für Dich:


#1 Stell Dir mal vor, Du willst den Radiosender Antenne Bayern hören. Der wird gesendet auf der Frequenz 107.7 Hz. Du stellst den Radio auf 98.4 Hz und wunderst Dich, warum Du nicht Antenne Bayern hörst. Du rufst beim Sender an und sagst "Hey! Das kann ja nicht sein... stellt mal bitte den Sender richtig ein!" Aber die senden auf der richtigen Frequenz, nur Du kannst es nicht empfangen, weil Du Dein Gerät auf eine falsche Frequenz eingestellt hast.


#2 Du kennst bestimmt Fledermäuse. Fledermäuse hören unfassbar gut. Sie sehen nichts, deshalb senden sie Laute in einer für das menschliche Ohr unhörbaren Schallfrequenz und bekommen so Rückmeldung. Sie senden in einer Frequenz, die wir nicht hören können und doch gibt es diesen Schall.

Auch bei einem Hörtest gibt es verschiedene Frequenzen. Da gibt es ganz tiefe und ganz helle Töne. Manche hörst Du besser als andere und manche vielleicht überhaupt nicht.


#3 Beim Magnet ist es ähnlich. Ein Magnet zieht immer ein spezielles Material an. Es zieht kein Holz an, sondern immer nur bestimmte, passende Materialien.


Diese 3 Beispiele kannst Du auf Dein eigenes Leben übertragen.

Angenommen Du hast ständig Probleme, Du streitest Dich regelmäßig mit Deinem Kind oder Deinem Partner, Du wunderst Dich, warum Du miese Laune bekommst, wenn Dein Kind schlecht gelaunt ist?


Wie geht es Dir, wenn Du mit Menschen umgeben bist, die negative Stimmung verbreiten. Lässt Dich das kalt oder lässt Du Dich anstecken? Gehst Du quasi in Resonanz mit dieser Energie?


Vermutlich gehst Du in Resonanz und bist dann auch irgendwie schlecht gelaunt oder genervt, oder wie auch immer.


Glaubst Du, solange schlechte Laune, Depression, Angst oder Aggression um Dich herum sind, besteht die Möglichkeit, Dich zu entspannen, Glück zu empfinden? Das würde mich wundern. Denn tatsächlich ist es so, dass sich Glück, Erfolg und Erfüllung in einem niedrigen Schwingungsfeld nicht wohl fühlen.


Lösungen haben keine Lust zu Dir zu kommen.

Aber wie entsteht dieses Schwingungsfeld?


Es ist so, dass Emotionen eine Kraft haben, die 5000x stärker ist, als jeder Gedanke.

Dass heißt, wenn Du emotional in einer schlechten Schwingung bist, dann wirst Du keine positiven Resultate anziehen.


Wie entstehen aber Emotionen?


Durch Gedanken. Du denkst einen Gedanken, bewertest ihn und dadurch entsteht eine Emotion (E-Motion = Energie in Bewegung).


Der Gedanke ist der Auslöser für eine Emotion. Und erst Gedanke und Emotion zusammengenommen, das ergibt die Schwingung... und die Schwingung ist wie ein Magnet, der entweder Probleme in Dein Leben zieht oder eben Lösungen.

Denk dran, wenn Dein Kind genervt ist, bringt es nichts, wenn Du Dich anstecken lässt, dann habt ihr 2x negative Emotionen. Versuch Du dann ganz bewusst in einer positiven Emotion zu sein, Dir positive Gedanken zu machen, damit Du wirklich in einer guten Schwingung bist. Nur dann hast Du die Chance, Dein Kind aus diesem Tief rauszuholen.


Wenn Du wissen möchtest, wie Du die Schwingung verändern kannst, wie Du Dich in eine positive Resonanz bringen kannst, was Du verändern kannst, kann schau, was sich hinter diesem Link verbirgt... 👉🏼 https://bit.ly/GratisMasterKeyTraining_Call


Möchtest Du wissen, wie Du zum Magnet wirst für Lösungen und sie direkt in Dein Leben ziehen kannst, dann klick auf diesen Link und sei neugierig, was dahinter steckt.


Dir alles Liebe und Gute.


Von Herzen.

Deine

Inge


P.S. Hier das Video zu diesem Blog-Artikel 👉🏼 https://youtu.be/w8nSxTx_lHI

P.P.S. Und da kommst Du zu meiner Webinar-Empfehlung 👉🏼 https://bit.ly/GratisMasterKeyTraining_Call


© 2020 • Inge Stallwanger • 84347 Pfarrkirchen • www.inge-stallwanger.info

Inge_Image1.jpg
  • Facebook